HARTING: Han-Eco® schmale Bauform

für platzsparende Lösungen

HARTING Stecker Han-Eco

HARTING erweitert die Optionen der Kunststoff-Steckverbinder Reihe Han-Eco® um Gehäuse der Baugröße A (10 A, 16 A). Diese Gehäuseart erleichtert aufgrund ihrer schmalen Form platzsparende Lösungen.

Basierend auf dem Ansatz, dass Kunststoff-Steckverbinder für Kunden Gewichts- und Kostenvorteile generieren, hat HARTING die Baureihe Han-Eco® um Gehäuse der Baugrößen 10 A und 16 A erweitert. Durch die schmalere Form bildet Han-Eco® nun für viele Applikationen eine attraktive Kunststoff-Alternative. Neue Möglichkeiten für eine vereinfachte und zeitsparende Montage bietet Han-Eco® jetzt auch von der Rückseite des Schaltschranks. Der Halterahmen mit vorkonfektioniertem Einsatz rastet einfach von hinten in das am Schaltschrank angebrachte Anbaugehäuse ein. Neben der rückwärtigen Montage ist natürlich weiterhin die konventionelle Montage von vorn möglich.

Die Han-Eco® A-Baureihe umfasst Tüllengehäuse mit geradem oder seitlichem Kabelabgang, Anbaugehäuse, Sockelgehäuse und Kupplungsgehäuse. Für Anbau- und Sockelgehäuse stehen zudem flexible, nachrüstbare Abdeckkappen zur Verfügung.

Die Han-Eco® 10 A- und 16 A-Gehäuse sind steckkompatibel mit den entsprechenden Metall-Gehäusen. Sie sind für Applikationen im industriellen Umfeld, in der Outdoor-Variante mit UV- und ozonbeständigen FPM-Dichtungen auch für Außenanwendungen geeignet. Umgekehrt können durch die Integration ins Han-Eco®-Gehäuse Steckverbindungen mit Han A®-Kontakteinsätzen gewichtssparender als früher realisiert werden, wobei sie - wie alle Han-Eco®-Applikationen - wegen des robusten Kunststoffs besonders korrosionsbeständig und wegen der raschen Montage besonders flexibel einsetzbar sind.

Downloads:
Datenblatt