EVG umspritzte Schnappschalter Baureihe 1050Die Schnappschalter der Baureihe 1050 von Marquardt (in Bauform DIN 41635 B) sind bei EVG jetzt auch als verdrahtete Einheit mit Thermelt-umspritzter Kabelverbindung erhältlich. Die robusten Schalter eignen sich für Schaltleistungen bis zu 10 A / 250 V AC, sind für den Temperaturbereich von -40 °C bis +100 °C ausgelegt und überdauern 106 Betätigungen. Sie stehen optional mit Zusatzbetätigern aus glasfaserverstärktem Polyamid oder rostfreiem Federstahl zur Verfügung.

Im Vergleich zum Anschluss mit Einzellitzen bieten die einsatzfertig verdrahteten Schalter eine deutlich vereinfachte Installation. Dies gilt besonders dort, wo zur Überwindung größerer Distanzen bisher eine aufwendige Verlegung von Einzellitzen erforderlich war. EVG liefert die konfektionierten Schalter als Öffner, Schließer oder Wechsler und in allen Ausführungen, die in der Baureihe 1050 verfügbar sind. Darüber hinaus konfektioniert der Verbindungstechnik-Distributor die Schnappschalter sowohl mit linkem als auch rechtem Kabelabgang sowie mit diversen unterschiedlichen Kabeltypen. Die Konfektionierung der zweiten Kabelseite erfolgt nach Kundenvorgaben. Auf Anfrage realisiert EVG auch vergleichbare Lösungen mit anderen Schalter-Bauformen.

Download:
Datenblatt