mit automatischer Selbstverriegelung

EVG D-SubminiaturhaubeHauben mit automatischer Selbstverriegelung ermöglichen mit einer Hand eine schnelle und bequeme Montage an schwer zugänglichen Stellen.

Wo bei Hauben mit Schraubverriegelung beidseitig die Rändelschraube befestigt werden muss, wird diese sogenannte Quick Lock-Haube einfach aufgesteckt und rastet mit einem hörbaren „Klick“ ein. Bei vielen Anwendungen ist eine Befestigung der Schrauben an schwer zugänglichen Einbauorten nicht durchführbar. Durch die Möglichkeit blind zu stecken und zu verriegeln, ist dies eine Lösung für solche Anwendungen. Somit werden bei der Montage wertvolle Zeit und Kosten gespart.

Wird am Kabel oder am Gehäuse gezogen, führt dies nicht zu einer Entriegelung. Nur durch die Betätigung der beiden seitlichen Entriegelungs-Clips ist die Verbindung wieder zu lösen.

Die Haube ist in schwarzem Kunststoff und in metallisierter Ausführung, sowie als Vollmetallhaube verfügbar.

Raststifte für unterschiedliche Befestigungen am Gegenstecker sind vorhanden und können auch zum Aufbau einer fliegenden Kabel/Kabel-Verbindung sowie zur Wanddurchführung eingesetzt werden. Die Nachrüstung mit Raststiften an bereits bestehenden D-Sub-Schnittstellen ist einfach möglich.

Downloads:
Datenblatt (60 KB)