Neuer Fußschalter zum Einsatz in harten Umgebungsbedingungen

Marquardt Baureihe 2420Wie beim Marquardt-Fußschalter 2410, wird auch bei dieser neuen Lösung die Leistung über Schnappschalter geschaltet. Diese befinden sich nun vollständig gekapselt im Inneren des Fußschalters, sodass ein Schutzgrad von IP 65 und IP 67 (Staub- und Wasserschutz) erreicht wird.

Diese neue Eigenschaft verbessert die bereits hohe Zuverlässigkeit des Standardschalters und somit auch des Endgerätes um ein Vielfaches. Zudem ist jeder Anwender gegen elektrische Schläge bei eindringendem Wasser geschützt. Der Basisfußschalter kann ebenfalls zusätzlich mit einer Schutzhaube ausgestattet werden, welche den Bedienerschutz erhöht.

Auch auf weitere wichtige Eigenschaften der bisherigen Marquardt-Fußschalter wurde bei dem neuen Produkt Wert gelegt: Eine solide Konstruktion war wichtig, damit ein sicherer Stand auf dem Untergrund gewährleistet ist. Im Fokus der Entwicklung stand auch die Möglichkeit, dass Kunden das Anschlusskabel selbst montieren können, der IP-Schutz allerdings dennoch gegeben bleibt. Auch die markante Haptik und die sehr deutliche taktile Rückmeldung wurden von bestehenden Fußschalter-Konzepten übernommen. Neu hingegen ist, dass bei dieser Baureihe nun auch rastende Schaltvarianten realisierbar sind.

Downloads:
Datenblatt (505 KB)