für Flanschsteckverbinder als Zubehör

Binder Stecker Metall-Blindverschraubung Bei Frontplatten am Kundengehäuse ist es üblich, nicht benutzte Steckverbinderdurchbrüche mit Blindverschraubungen zu verschließen.
Da es diese Blindverschraubungen handelsüblich nicht gibt, hat sich BINDER entschlossen, diese als Zubehör in das Standard-Programm mit aufzunehmen.
Zunächst bietet BINDER die gängigsten Gewinde an - Erweiterungen sind, abhängig vom Bedarf, möglich und in Planung. Der Vorteil dieser Verschraubung ist, dass die Verdrehsicherung des Montageblechs integriert ist.
Die Verschraubungen werden mit Befestigungsmutter geliefert, es ist jedoch möglich, diese auch im Gewinde im Montageblech einzuschrauben.
Ein Schlitz auf der Frontseite erleichtert das Einschrauben mit handelsüblichen Werkzeugen.

Downloads:
Datenblatt