mit gewinkelten Tauchlötkontakten

Binder Stecker 8-polige EinbausteckerNachdem sich die 8-poligen M12-Steckverbinder immer mehr am Markt verbreiten, erweitert BINDER die 4- und 5-poligen gewinkelten Versionen um eine 8-polige Ausführung. Damit ist es möglich, die Leiterplatte liegend im Gerät anzuordnen.
Der Kontakteinsatz wird nach dem bewährten Prinzip in die Leiterplatte eingerastet und im Schwall-Lötverfahren kontaktiert.
Anschließend erfolgt die Montage der Leiterplatte im Gerät, bei der die Steckverbinderkörper durch die eingeschraubten Gehäuse geschoben werden.
Durch ein optionales Schirmblech wird der Kontakt vom Gehäuse zur Leiterplatte hergestellt.
Zur Abdichtung zwischen Gehäuse und Kontakteinsatz kann bei Bedarf ein O-Ring 8 x 1 eingesetzte werden, der aber nicht zum Lieferumfang gehört und separat bestellt werden muss.

Downloads:
Datenblatt